Soft­ware­up­date instal­lie­ren

Laden Sie die Datei von unse­rer Down­load­sei­te auf Ihren Com­pu­ter.

Schlie­ßen Sie das CAN­touch per USB am PC an und schal­ten es ein.
Sichern Sie Ihre Ein­stel­lun­gen und Mes­sun­gen, denn die­se gehen beim Update ver­lo­ren.
Kopie­ren Sie die Firm­ware-Datei ins Root-Ver­zeich­nis auf das Gerät. (Lauf­werk N1)

Dann die USB-Ver­bin­dung tren­nen und das Update unter > Ein­stel­lun­gen > Versionen/​Update star­ten.

Ab Soft­ware­ver­si­on V2.30 ist die­ses Funk­ti­on unter >Ein­stel­lun­gen >Infor­ma­tio­nen >Versionen/​Update zu fin­den.

Nach der Instal­la­ti­on und einem Neu­start (erfolgt auto­ma­tisch) ist Ihr CAN­touch Up-to-date.

Wenn Sie die Datei mehr­fach her­un­ter­la­den, benennt Win­dows die­se um indem es am Ende eine Zif­fer in Klam­mern ein­fügt.
Aus dem Datei­na­men

22580-SW-2.30-CANtouch.pkg

wird zum Bei­spiel

22580-SW-2.30-CANtouch(1).pkg

Das CAN­touch kann ein sol­ches umbe­nann­tes Soft­ware­up­date nicht fin­den. Es wird ange­zeigt, dass kein Soft­ware­up­date gefun­den wur­de, obwohl die Datei phy­sisch auf dem Lauf­werk vor­han­den ist. Sie müs­sen in die­sem Fall die Datei umbe­nen­nen und die von Win­dows am Ende ange­füg­ten Zif­fern und Klam­mern ent­fer­nen.