Pro­to­koll­mo­ni­tor Sen­de­lis­ten

Das CAN­touch hat seit Firm­ware Ver­si­on 2.2 die Mög­lich­keit, neben ein­fa­chen oder zykli­schen Tele­gram­men auch Sequen­zen zu ver­sen­den. Sequen­zen sind Abfol­gen von meh­re­ren CAN-Nach­rich­ten mit jeweils defi­nier­ten War­te­zei­ten zwi­schen den Nach­rich­ten. Auch Sequen­zen kön­nen zyklisch wie­der­holt wer­den.

Die für die­se Funk­ti­on ver­wen­de­te XML-Datei „cantouch.document.app.canmonitor.transmit.xml “ kann am PC edi­tiert wer­den.

Für die Bear­bei­tung der Datei kann jeder Text­edi­tor ver­wen­det wer­den, es emp­fiehlt sich aber ein Edi­tor mit “code high­ligh­ter”. Eine Mög­lich­keit ist das freie Pro­gramm note­pad++.

Die Ein­stell­mög­lich­kei­ten ent­neh­men Sie bit­te die­ser PDF-Datei.

Eine Bear­bei­tung der Sen­de­lis­te und damit die­ser Datei ist auch direkt im CAN­touch mög­lich.