Digi­ta­les Spei­cher­os­zil­lo­skop mit dem CAN-Bus Tes­ter 2 triggern

Im Zube­hör des CBT2 befin­det sich eine klei­ne Lei­ter­plat­te für die Kon­nek­tie­rung der Pro­ben­lei­tun­gen eines Oszil­lo­skops am Pro­be-Anschluss des CBT2. Ver­wen­den Sie die­se Lei­ter­plat­te und zwei Kanä­le des DSO zur Dar­stel­lung der CAN-Signa­le. Zusätz­lich ver­bin­den Sie mit der mit­ge­lie­fer­ten Trig­ger­lei­tung den Trig­ger­aus­gang des CBT2 mit dem Trig­ger­ein­gang Ihres Oszilloskopes.

Star­ten Sie nun die Mes­sung eines Teil­neh­mers oder den Online­trig­ger. Sobald der Teil­neh­mer im CBT2 ver­mes­sen wird, wird auch das Oszil­lo­skop vom CBT2 getrig­gert und die Dar­stel­lung der Signa­le erscheint auf dem Oszilloskop.

Probenadapter-Leiterplatte CBT2 DSO mit Proben

Pro­ben­ad­ap­ter-Lei­ter­plat­te CBT2 DSO mit Proben


Probenadapter-Leiterplatte CBT2 DSO

Pro­ben­ad­ap­ter-Lei­ter­plat­te CBT2 DSO


Artikel wurde zuletzt editiert am Artikel wurde veröffentlicht am
25.05.2021 25.05.2021