GEMAC CAN­vi­si­on Pro­to­koll­mo­ni­tor
Star­ter-Set
Pro­to­kol­lana­ly­se­tools aus einem Guss. Für eine sinn­vol­le pro­duk­ti­ve Ver­wen­dung ist min­des­tens eine Lizenz erfor­der­lich. 0 stars, based on 0 reviews 0 5
75.00

CAN­vi­si­on Pro­to­koll­mo­ni­tor
Star­ter-Set

200,00 €75,00 € ohne Mehr­wert­steu­er
238,00 €89,25 € inklu­si­ve 19% Mehr­wert­steu­er
CANvision Protokollmonitor<br>Starter-Set
CANvision Protokollmonitor<br>Starter-Set
CANvision Protokollmonitor<br>Starter-Set

CAN­vi­si­on Pro­to­koll­mo­ni­tor
Star­ter-Set

200,00 €75,00 € ohne Mehr­wert­steu­er
238,00 €89,25 € inklu­si­ve 19% Mehr­wert­steu­er
Modell­num­mer : PR-22570 – 00
Pro­to­kol­lana­ly­se­tools aus einem Guss.
Für eine sinn­vol­le pro­duk­ti­ve Ver­wen­dung ist min­des­tens eine Lizenz erfor­der­lich.
Bit­te wäh­len Sie min­des­tens eine Lizenz.
Lizen­zen
Cli­ent CAN senden/​empfangen Lizenz (+500,00 € pro Arti­kel)
Cli­ent CANo­pen emp­fan­gen Lizenz (+400,00 € pro Arti­kel)
Cli­ent SAE J1939 emp­fan­gen Lizenz (+400,00 € pro Arti­kel)
Höchst­men­ge über­schrit­ten
Min­dest­men­ge von 0 erfor­der­lich
Maxi­ma­le Abnah­me­men­ge οf 0 ist erlaubt
Ihr Preis : 75,00 €
75.000
Ein ein­ma­li­ger Preis von 75,00 € wird zu Ihrer Bestel­lung hin­zu­ge­fügt wer­den.
  • Beschrei­bung
  • Spe­zi­fi­ka­tio­nen

Der CAN­vi­­si­on-Pro­­­to­­kol­l­­mo­­ni­­tor ist ein leis­tungs­fä­hi­ges Sof­t­­wa­re-Tool für die Ent­wick­lung, Inbe­trieb­nah­me, den Test und Ser­vice von CAN-Net­z­wer­ken. Das modu­la­re Grund­kon­zept nach dem Cli­en­t/­­Ser­­ver-Prin­zip ermög­licht ein ein­fa­ches Hand­ling und eine gute Erwei­ter­bar­keit.
Das Star­­ter-Set beinhal­tet neben Hand­buch und CD den Don­gle, auf dem alle Cli­ent-Lizen­­zen frei­ge­schal­tet wer­den kön­nen. Ein Test der Soft­ware kann ohne Don­gle erfol­gen, aller­dings ist die Lauf­zeit ein­ge­schränkt und Spei­chern ist nicht mög­lich. Zum Tes­ten müs­sen Sie die Soft­ware nur her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.
Für eine sinn­vol­le pro­duk­ti­ve Ver­wen­dung ist min­des­tens eine Lizenz erfor­der­lich.

Win­dows Soft­ware, unter­stützt von die­sen Win­dows-Ver­­­si­o­­nen :
Micro­soft Win­dows® 10, 8.1, 7, Vis­ta (32/​64 Bit), Win­dows® XP

Hard­ware­an­for­de­rung :
min­des­tens 512 MB RAM und 2,0 GHz CPU
freie USB-Schnit­t­stel­­le (Kopier­­schutz-Don­g­le)

Unter­stüt­ze CAN-Har­d­­wa­re/In­­ter­­faces
GEMAC : CAN-Bus Tes­ter 2
IXXAT : VCI (z.B. USB-to-CAN)
PEAK : PCAN (z.B. PCAN-USB)
Vec­tor XL (z.B. VN1600, CAN­boar­dXL)