Neue Funk­tio­nen in der CAN-Bus Tes­ter 2 – Bediensoftware

Mit der aktu­el­len Soft­ware­ver­si­on 4.6.6 erhält die Soft­ware nütz­li­che Erwei­te­run­gen. Bit­te kli­cken Sie auf die Bild­schirm­fo­tos um eine grö­ße­re Ver­si­on anzuzeigen.

Zusam­men­set­zung Qualitätswert

Prin­zi­pi­ell ist der Qua­li­täts­wert ein rech­ne­ri­scher Wert, der sich aus den Grö­ßen Flan­ken­steil­heit, Stör­span­nungs­ab­stand und Refle­xio­nen zusam­men­setzt. Bit­te lesen Sie für Details dazu die­sen Arti­kel. In der neu­en Soft­ware­ver­si­on kann man sich anzei­gen las­sen, wie sich der gemes­se­ne Qua­li­täts­wert zusam­men­setzt. Damit ist es leich­ter zu beur­tei­len, wel­che der drei Grö­ßen für eine ev. Ver­schlech­te­rung ver­ant­wort­lich ist. Die Anzei­ge erfolgt in einem Tool­tip, wenn man den Maus­zei­ger einen Moment über dem Mess­wert hält – sowohl in der Ein­zel­mes­sung wie auch in der Bal­ken­an­sicht bei aus­ge­wähl­tem Teilnehmer.

Auf­lö­sung Buslastanzeige

Die Auf­lö­sung der Bus­last­an­zei­ge wur­de ver­bes­sert. Statt wie bis­her in gan­zen Pro­zen­ten, wer­den nun 0,1% ange­zeigt. Die Anzei­ge ist sehr genau und bezieht sich auf die letz­te Sekun­de. Gül­ti­ge CAN-Frames wer­den in einer klei­nen Anzei­ge neben dem Bus­last­bal­ken ange­zeigt. CAN-FD Frames wer­den erkannt und zur Bus­last hin­zu­ge­rech­net. Auch die­se wer­den wie erkann­te CAN-Frames neben dem Bus­last­bal­ken signalisiert.

qualitylevel-tooltipp_01

CANo­pen Mas­ter in der Teilnehmerliste

CANo­pen-Mas­ter wer­den beim Teil­neh­mer­scan in der Lis­te ange­zeigt oder kön­nen manu­ell hin­zu­ge­fügt wer­den. Da es in einem CANo­pen-Sys­tem meh­re­re Mas­ter geben kann, ist eine Zuord­nung des Typs mög­lich. Mit die­ser Funk­ti­on kön­nen die Mas­ter nun auch phy­si­ka­lisch ver­mes­sen werden.

canopen-master

Import von archi­vier­ten CANtouch-Messungen

Bereits in der Ver­si­on 4.6.4 gab es eine Erwei­te­rung für den Import von CANtouch-Messungen.

Im CAN­touch archi­vier­te Mes­sun­gen kön­nen in die CBT2-Soft­ware impor­tiert wer­den. Dadurch ist u.a. auch die Erstel­lung der belieb­ten Mess­pro­to­kol­le aus CAN­touch-Mes­sun­gen möglich.

cantouch-import

Sta­tis­tik­funk­ti­on im Protokollmonitor

Der Pro­to­koll­mo­ni­tor wur­de um eine Sta­tis­tik­funk­ti­on für rela­ti­ve Zeits­tem­pel erwei­tert. Damit lässt sich beur­tei­len wie viel zeit­li­cher Ver­satz mini­mal, im Mit­tel und maxi­mal zwi­schen den emp­fan­ge­nen Tele­gram­men eines Teil­neh­mers lag. Die­se Funk­ti­on ist dem­nächst eben­so im Stand-Alo­ne-Pro­to­koll­mo­ni­tor CAN­vi­si­on ver­füg­bar.

Novem­ber 2016

Print Friendly, PDF & Email